Spendenübergabe

Spende für das neue Kinderhospiz

Mitte März war es endlich soweit. Schüler der Klasse 9d (vertreten durch den Klassensprecher Leo Simmerer auf dem Foto)

der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Mühlenbeck konnten ihre Spende von 200 € für das neue Kinderhospiz des Landes Brandenburg an Anja Schwinghoff (Fundraising des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.  Regionalverband Südbrandenburg) übergeben. Anja Schwinghoff kam extra für diese Übergabe in die Gesamtschule und bedankte sich ganz herzlich für das Engagement der Schüler. Die Spende ist zum Großteil das Ergebnis einer Aktion, bei der beim „Mühlenbecker Weihnachtsweg“ selbst gebackene Plätzchen verteilt wurden.

Das neue Kinderhospiz „Pusteblume“ wird derzeit in Burg (Spreewald) gebaut und soll ab nächstem Jahr schwerkranken Kindern und ihren Eltern zur Verfügung stehen, damit die Kinder noch einige schöne Momente gemeinsam in der Familie erleben können. In diesem Haus werden auch alle Seiten psychologisch betreut werden.